Coronaregeln im KSV bleiben!

Liebe Mitglieder,

 

nachdem ich nun wieder häufiger kontaktiert werde zu einem „update“ unserer Coronavorgaben, möchte ich Ihnen nochmals kurz unserer Beweggründe zur Testpflicht für geboosterte Teilnehmer mitteilen.

Ein Impfbooster, heißt die zusätzliche 3. Impfung oder 2. bei Genesenen, schützt nur bedingt vor einer Omikroninfektion. Man kann sich infizieren und man kann diese Infektion auch weitergeben. Gott sei dank aber erkrankt man in der Regel nicht mehr schwer.

Dies müsste eigentlich jedem von Ihnen bewusst sein! Die Vorgaben der Regierung sieht eine Testpflicht für Geboosterte nicht vor, ja das ist richtig! Weil man einen Anreiz zur Boosterimpfung geben möchte. Doch ja, ein Verein, so wie wir, muss sich diesen Vorgaben mindestens fügen, kann aber ausweiten.

Wir im KSV haben das getan und können schon jetzt nach 2 Wochen sagen, hätten wir diese Testpflicht nicht aufrechterhalten, wären die Hälfte der Kinder- und Ballsportgruppen bereits wieder geschlossen!

Alle positiven Fälle in unserem Sportumfeld waren geboostert! Der Booster ist ein Schutz für uns alle, Gott sei Dank gibt und haben wir diese Möglichkeit uns hiermit vor einer schweren Erkrankung zu schützen.  Aber er ist doch kein Privileg!

Heute, werden ungefähr nur die Hälfte der Kinder in die Sportgruppen gehen können, weil es soviele positive oder noch unbestätigte positiveTests gibt, und wenn nicht, die Unsicherheit weiter wächst.

Die jüngeren Kinder sind alle noch nicht geimpft. Müssen sich schon wieder in Quarantänen begeben, mit geschlossenen Kitagruppen abfinden…Ist es so schlimm, wenn wir zum Schutz dieser Kinder einen Test machen, auch wenn wir zu denen gehören, die geboostert sind?

Liebe ältere Teilnehmer: zu Beginn der Pandemie wurden frühe Jahrgänge alle bevorzugt geimpft! Die Jüngeren hatten alle Verständnis. Lassen Sie uns doch einfach jetzt noch ein paar Wochen durchhalten. Lassen wir uns testen oder ein Zoomangebot nutzen. Die Alternative besteht! Auf Sport muss ..zumindest im KSV.. niemand verzichten. Darauf sind wir stolz!

Und für die Zögernden, Vorsichtigen, Unsicheren: am morgigen Samstag gibt es in der Graf Recke Kirche von 15.-18.Uhr die Möglichkeit sich impfen zu lassen. Sie müssen lediglich Ihre Gesundheitskarte, Impfausweis, Personalausweis und den ausgefüllten Einwilligungs- und Aufklärungsbogen mitbringen. Eine zeitliche Anmeldung ist möglich unter https://terminplaner4.dfn.de/r7EA3XGS7IHMOLON

Und wie immer ist es, wie es ist: die meisten unserer Mitglieder begrüßen unsere Testpflichtentscheidung! Nur die wenigen Uneinverstandenen finden auch Gehör.

 

Lassen Sie uns zuversichtlich noch einmal zusammenrücken! Im März werden wir wieder Sonne und gute Laune tanken können und locker ins Frühjahr turnen…gesund! Und das ist es wert!

 

Im Namen des KSV Teams

Ihre Silvia Prange

Alle News anzeigen

NEWSLETTER

Hier bleiben Sie auf dem Laufenden!

Sportarten auswählen