Aktion Gute Nacht Bus

 

 Liebe Mitglieder,

 

viele von Ihnen wissen von unserer steten Mühe, auch denen zu helfen, denen es nicht so gut wie uns geht-und davon gibt es immer mehr!

Unsere Freunde des „Gute Nacht Busses“ sorgen sich um die fallenden Temperaturen und den dem gegenüberstehenden leeren Kleiderkammern.

Wurden anfangs die Lockdownzeiten zum Aufräumen der Kleiderschränke genutzt, so wurde in den Homeoffice - und Ausgehbeschränkungszeiten nichts Neues gekauft und somit nun auch nichts abgegeben. Doch die Zahl der Wohnungslosen ist während der Pandemie erschreckend gewachsen.

Im Folgenden führe ich die dringend gebrauchten Artikel auf. Bitte packen Sie auch nur diese Dinge ein. Die freiwilligen Helfer der Organisation können die Sachen nicht noch durchschauen und sortieren!

Abgeben können Sie Ihre Spenden gerne auf der Schirmerstraße 27-vision teilen-gute nacht bus

Da nicht jeder von Ihnen die Möglichkeit hat, dies dort hinzufahren, so besprechen Sie sich vielleicht im Freundes-/Nachbarkreis ob man eine gesammelte Fahrt übernehmen kann?

Sollten Sie gar keine Möglichkeit sehen, dies wegzubringen, aber Spenden haben, so dürfen Sie das auch zu mir bringen. Bitte nehmen Sie hierzu Kontakt über info@ksv-duesseldorf.de mit mir auf.

 

Dringend gebraucht wird vorrangig wie immer:

Woll/Fleecedecken (keine Bettdecken!!)

Schlafsäcke – Isomatten- dicke Socken und Winterschuhe Größe 42-45

Hygieneartikel (verschlossen!)

 

Desweiteren für Damen

BHs-Hoodies-Jogginghosen-Leggings

Sneakers / Turnschuhe Größe 37 – 40

Winterjacken

Unterwäsche (lang und normal)

 

Für Herren

Jeans, Jogginghosen (DUNKLE FARBEN) KEINE Business Hosen!!!

Sweatshirts – Pullover-Hoodies-T-Shirts

Socken Größe 40-46, Unterhosen Größe S – L

Winterjacken (DUNKLE FARBEN) 

 

Wenn Sie also auf diesem Wege helfen wollen, so freue ich mich sehr über Ihre Unterstützung.

 

Mit sportlichen Grüßen

 

Silvia Prange

Alle News anzeigen

NEWSLETTER

Hier bleiben Sie auf dem Laufenden!

Sportarten auswählen